Abkürzungen der Einsatzfahrzeuge

Einsatzfahrzeuge sind nach Typen und Einsatzzweck unterschieden.
Dafür sind taktische Bezeichnungen festgelegt.
Mit der Anfügung des Buchstaben "A" wird ein Fahrzeug mit Allrad-Antrieb bezeichnet.
Die Anfügung von Zahlen ("1500 - 3000" )zeigt den Tankinhalt des Löschfahrzeuges (Wasser bzw.Schaum).


KLF  Kleinlöschfahrzeug
Für Brandeinsätze und Hilfeleistungen ausgerüstet.
Besatzung: 1 Kommandant und 8 Mann, sowie feuertechnische Ausrüstung.
TS im rückwärtigen Geräteraum untergebracht.
KLF mit mehr als 3,5 t zul. Gesamtgewicht erfordern vom Fahrer den Führerschein C !

LF    Löschfahrzeug
...TLFA_3000-200.jpg TLFA 3000-200  FF Unterlangkampfen, Baujahr 2005
Besatzung: Löschgruppe - 1 Kommandant und 8 Mann, sowie eine erweiterte feuertechnische Ausrüstung (Schaum/Atemschutz).
TS im rückwärtigen Geräteraum untergebracht.

LFB  Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung
Für Lösch- als auch für technische Einsätze ausgerüstetes Feuerwehrfahrzeug.
Als Ausrüstungsvariante auch mit Hydr. Rettungsgerät, Hebekissen, Hubzug, Kettensäge usw.

TLF  Tanklöschfahrzeug
...r_FF_Kufstein.JPG TLF-3000-100 FF Kufstein Bj. 2004

...IO_FF/bild-08.jpg Modernst augerüstetes Tanklöschfahrzeug der Sandoz Schaftenau

Besatzung: 1 Kommandant und mindestens 6 Mann, sowie die feuertechnische Ausrüstung.
Je nach Tankinhalt Löschwasserbehälter von 1500 - 3000 Liter Fassungsraum.
Im Fahrzeugheck befindet sich die Einbaupumpe.
Außerdem sind die Fahrzeuge mit Schnellangriffseinrichtungen (Hochdruck) ausgestattet.

RF     Rüstfahrzeug
Für technische Hilfeleistungen gebautes Fahrzeug.
Besatzung: Kommandant und mindestens 2 Mann, sowie die feuerwehrtechnische Ausrüstung.
Weiters mit Seilwinde, Lichtmast und eingebautem Drehstromgenerator ausgestattet.

MTF  Mannschaftstransportfahrzeug
...alt/Mercesdes.JPGMTF der FF Niederbreitenbach Bj. 2005
Es dient dem Transport von Mannschaft im Eisatzfall und stellt auch bei Fahrten z.B. zu
Dienstbesprechungen sicher, daß die anderen Fahrzeuge für den Einsatzfall bereitstehen.

KDO  Kommandofahrzeug
Es dient der Einsatzleitung und wird vom Kommandanten und 3 Mann besetzt.
Die Beladung umfasst die feuerwehrtechnische Ausstattung.

DL
Drehleiter

SRF
Schweres Rüstfahrzeug

weitere Fahrzeuge:Blaulicht24 - Homepage


 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!