84.Jahreshauptversammlung der
FF Niederbreitenbach

Am 24. März 2007 fand beim Dampflwirt die 84. Jahres-hauptversammlung statt. Bei einem zahlreichen Besuch der aktiven Wehr wurde die Feuerwehrjugend für die Erprobung, welche am 22. März im Gerätehaus stattfand, mit den verdienten Streifen geehrt.
Kein geringerer als Bürgermeister Georg Karrer und ABI Manfred Farthofer nahmen die Überreichung der Urkunden und Streifen.

Bekamen bereits den 3. Streifen:Emanuel Stöllinger, Daniel Winkler, Patrick Haun, Viktoria Straif, Florian Hussl

Die ausgezeichnete Jugend mit Vize Herman Palla, ABI Manfred Farthofer, Kommandant Georg Juffinger und Bürgermeister Georg Karrer.
 
Den 2. Streifen bekamen Matthias Haselsberger und Christoph Plank.

1 Streifen bekam Marcel Daxauer

Josef Müller und Matthias Greiderer wurden von der Jugend zum aktiven Stand überstellt.
Weitere
Fotos

Wir wünschen der Feuerwehrjugend für den Wissenstest in Langkampfen am 21. April 2007 viel Erfolg.

Wissenstest  in  Kirchdorf (TIROL)

Am Samstag, 8. April 2006 findet der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend in Krchdorf statt.
Unsere Jugend nimmt bei 5x Bronze, 1x Silber und 4x Gold, teil.



4x Silber und 1x Bronze beim Wissenstest am 19. März 2005

4 x GOLD und 5 x BRONZE für die Feuerwehrjugend der FF Niederbreitenbach beim Wissenstest in Kirchberg

Am 3. April fand in Kirchberg der Wissenstest der Feuerwehrjugend der Bezirke Kufstein, Kitzbühel und  Lienz statt.
Die Feuerwehrjugend der FF Niederbreitenbach konnte dabei 4x Gold und 5x Bronze erfolgreich bestehen. 
Erstmals wurde mit der von Manfred Farthofer gespendeten Jugendfahne, welche von Mathias
Greiderer getragen wurde, am Umzug teilgenommen.

GOLD:       Verena Mairhofer, Julia Fuchs, Martina Rieder, Alexander Schöpf
BRONZE:  Richard Haselsberger, Mathias Greiderer, Christine Hintner,
                     Markus Plank, Josef Müller

Jugendbetreuer Gerhard Pierzinger, Helmut Plank und Bernhard Hintner begleitete die Prüflinge.
Auch Daniel Winkler,  Haselsberger Mathias waren ebenso dabei wie Kommandant Georg Juffinger mit seinen Kindern.


 
Jede Menge Feuerwehrjugend (insgesamt 365 Teilnehmer
Verena holt die Medailen
  mehr

Wissenstest 2003 in Kramsach - 10 neue, stolze Besitzer des silbernen Abzeichens

Die Feuerwehrjugend Niederbreitenbach bereitete sich auch dieses Jahr auf den Wissenstest, den die FF Kramsach mustergültig veranstaltete, vor.
Mit 6 Knaben und 4 Mädchen nahm unsere Jugend daran teil und konnte ebensoviele Silbermedailen erreichen.
Als Betreuer und Fahrer stellten sich Jugendbetreuer Gerhard Pierzinger und Schriftführer Helmut Plank zur Verfügung.
Auch unser neu gewählte Kommandant Georg Juffinger sah sich diese Veranstaltung, an der 253 Jugendfeuerwehrmänner (und Mädchen) teilnahmen, an.
Als Lohn des langen Lernens gab es eine Stärkung bei Mc Donalds.

Clemens Reider

Bernhard Hintner

Aufstellung der Ehrengäste

Aufstellung der Feuerwehrjugend zur Preisverteilung
Ausschnitt aus der Tiroler Tageszeitung:
Fotoalbum
Feuerwehrjugend stellte ihr Können unter Beweis: Jugendliche aus Kufstein, Kitzbühel und Lienz trafen sich am Samstag in Kram­sach. Was ihnen allen gemeinsam ist? Die Begeisterung für die Feuerwehr.    MEHR

1. Erprobung am 11. März 2002

Alle 12 Jungfeuerwehrmänner ( Mädchen und Knaben) haben am Montag, dem
11. März 2002 die 1. Erprobung bestanden.
Die Urkunde erhielten sie am Freitag, dem 15. März anlässlich der
79. Jahreshauptversammlung der FF Niederbreitenbach beim "Huberwirt". 
...upt2002/bild5.jpg

Reihung nach erreichten Punkten.

PUNKTEMAXIMUM: 35 Punkte

LACKNER David

REIDER Clemens

RIEBERER Markus

HINTNER Bernhard

JUFFINGER Sebastian

MAIRHOFER Emanuel

PLANK Christine

MAIRHOFER Verena

RIEDER Martina

JUNG Marcel

FUCHS Julia

SCHÖPF Alexander

 Wissenstest  in Bronze der Bezirke Kufstein,
Kitzbühel und Lienz in Fieberbrunn am 23.März 2002

Mit 12 Jungendfeuerwehrmänner (darunter 4 Mädchen) fuhren wir bei heftigen Schneefällen mit unserem LF und mit 2 Privat PKW zum Wissenstest nach Fieberbrunn.
Nach langem warten ziemlich aufgeregt, wurden schließlich alle über das Feuerwehrwesen befragt.
Alle haben bestanden!
Einer kurzen Stärkung im Gerätehaus folgte die Aufstellung zum Einmarsch in den Hauptplatz.
Auch dortiges heftiges Schneetreiben konnte unsere Jugend nicht davon abhalten, die Medailen freudig durch Bernhard Hintner in Empfang zu nehmen.
Gerhard Pierzinger wurde dort noch als Jugendbetreuer geehrt.
Nach den Abschlußreden ging es wieder Richtung Heimat.
Bei McDonald in St. Johann i.T. wurde Zwischenstopp gemacht und die Ausweise und Abzeichen überreicht.
Auch unser Kommandant ABI Manfred Farthofer und Stellvertreter Peter Hintner gratulierte der Jugend.                                        mehr

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!